Ethos und Geschichte unseres hauses in Viersen-Süchteln

Zur Kontaktaufnahme

Historie

Das Bestattungshaus Sabine Brötsch wurde am 1. Juli 2002 gegründet. Die Inhaberin hatte zuvor als Arzthelferin gearbeitet und seit 1999 in einem Viersener Bestattungshaus Erfahrungen und Kompetenzen im Bestattungsbereich erworben. Im Laufe ihrer Tätigkeit dort wuchs in ihr der Traum, ein eigenes Bestattungshaus zu gründen, um Menschen in großen Notsituationen einfühlsam und umfassend zu unterstützen und zu begleiten.

 

Zunächst befand sich das Bestattungshaus, dass sie gemeinsam mit ihrem damaligen Lebensgefährten Josef Schroers gegründet hatte, in einem Gebäude auf der Düsseldorfer Straße 14 in Viersen-Süchteln. Im Jahre 2008 wurde der Wirkungsbereich an die Düsseldorfer Straße 40 verlegt, da durch die sehr gute Resonanz aus der Bevölkerung mehr Räumlichkeiten für Beratungsgespräche und Ausstellungs- und Büroräume geschaffen werden mussten. Außerdem bereichert seitdem mit Petra Riße-Lerch eine sehr engagierte und einfühlsame Kollegin den Mitarbeiterstab.

Im Jahre 2010 konnte das anliegende Gebäude erworben werden. Nach Abriss entstand an dieser Stelle das neue Verabschiedungshaus „momenta cara“ mit eigenen Abschiedsräumen und einer modernen, großzügig angelegten Trauerhalle.

 

Seit 2013 bildet Sohn Andreas Brötsch nach erfolgreich abgeschlossenem Studium der sozialen Arbeit und Sozialpädagogik die 2. Generation des Familienbetriebes und seit 2019 unterstützt auch Tochter Barbara Dunkel das Bestattungshaus im kaufmännischen Bereich.

Aktuelle Informationen

Ethos

Der Tod ist in unserer heutigen Zeit oft ein Tabuthema. Dennoch kommt er unausweichlich auf jeden Menschen zu. Häufig befinden sich die Familien eines Verstorbenen in einer psychischen Ausnahmesituation und sind mit der Bewältigung des Verlustes Ihres Angehörigen völlig überfordert. Deshalb sind im Bestattungshaus Sabine Brötsch die hingebungsvolle Betreuung der Hinterbliebenen und die verantwortliche und respektvolle Versorgung der Verstorbenen oberstes Gebot.

 

Mit viel Einfühlungsvermögen und nimmermüder Einsatzbereitschaft sind alle Mitarbeiter stets bestrebt, zuverlässiger Begleiter und kompetenter Ansprechpartner für die Angehörigen zu sein. Wir entlasten Sie von allen Formalitäten, damit Sie sich ganz auf den Abschied einlassen können.